G A L E R I E    K A R I N    S A C H S
 












JUDITH BARRY

"... Cairo Stories "

 22. OKTOBER - 3. DEZEMBER 2011


... Cairo stories führt eine Reihe von Geschichten fort, die in persönlichen Gesprächen aufgezeichnet wurden. Barry begann mit den Aufzeichnungen 2003 zur Zeit des Ausbruchs des Irakkriegs und will damit beleuchten, wie die Frauen in Kairo auf unterschiedlichste Weise mit den besonderen ideologischen, kulturellen und wirtschaftlichen Bedingungen der ägyptischen Hauptstadt umgehen.
Die Interviews mit einer Gesamtlänge von mehreren hundert Stunden dienten Barry als Grundlage für ihr Projekt. Sie ließ Auszüge dieser Geschichten von Schauspielern vor der Kamera lesen. Während der Sharjah Biennale  im März 2011, wurde das Projekt an 6 Orten in Sharjah gezeigt.


 
...Cairo stories
continues an on-going series of ‘as-told-to’ recorded stories, based on personal interviews. Initiated in 2003 at the beginning of the Iraq War, the project explores the many different ways that Cairene women negotiate the ideological, cultural and economic conditions that are specific to Cairo. Drawing on hundreds of hours of recorded interviews, Barry filmed actors recounting extracts of individual narratives. The project premiered at the Sharjah Biennial in 6 sites around the city of Sharjah in March 2011.